Dorking

Dorking

Hier finden Sie Dorking Informationen, Rassebeschreibung, Züchter Adressen und Dorking Kueken.

Haben Sie fragen oder bemerkungen schreiben Sie ein e-mail an info@animals-online.info




 

Allgemein

DORKING

Ursprungsland: England



  Kurze Geschichte der Rasse:

Wie die Dorkings entstanden, lässt sich nich mehr genau ergründen. Fest steht, dass sie eine sehr alte englische Rasse ist. Bereits im Römischen Imperium finden sich Beschreibungen von Hühnern, die viel mit den Dorkings gemeinsam hatten. Merkwürdigerweise stammen alle Riesenrassen aus Asien, während beim Dorking nicht gesichert ist ob überhaupt asiatisches Blut in seinen Adern fließt. Als wahrer Riese unter den Hühnern wurde diese Rasse zu Beginn des neunzehnten Jahrhunderts anerkannt, und wenige Jahrzehnte später fand sie ihren Weg in andere Länder. Im neunzehnten Jahrhundert wurde sie auch zur Stammmutter vieler anderer Fleischrassen. Heute können sich leider nur noch wenig Leute für diese schweren Tiere begeistern.


  Rassebeschreibung:

Kopf: ziemlich groß, die Ohrlappen sind rot, die Augen orangerot.

Kammform: ziemlich großer Einzelkamm, es gibt auch rosenkämmige Dorkings

Körper: groß, breit und schwer. Sie haben einen langgestreckten, dicht über den Boden getragenen Körper, die Brust ist breit und hoch, die Rückenlinie geht fast waagerecht in den Schwanz über.

Schwanz: ziemlich lang, stark gespreizt und mittelhoch getragen.

Läufe: kurz, besitzen fünf Zehen und sind fleischfarbig.

Farbe: silbern-wildfarbig, wildfarbig, weiß, rot und gesperbert.


  Eigenschaften:

Dorkings sind große, schwere Hühner. Sie brauchen nicht sehr viel Platz, aber reichlich Ablenkung, dammit sie nicht verfetten. Wenn man ruhig vorgeht, können sie ziemlich zahm werden. Leider sitzt diese Rasse recht locker in ihrem Gefieder: die Deckfedern schließen nicht dicht an, und der Schwanz wirkt arg strubbelig. Ein guter Stall mit nicht überdachten Auslauf sorgt für einen guten Zustand des Federkleides. Zusätzliches Eiweiß in Form von Mehlwürmern kann diesen Hühnern während der Wachstumsphase nicht schaden. Bei Bau und Einrichtung des Stalls muss man Format und Länge dieser Tiere in Rechnung stellen.


  Besonderheiten:

Dorkings haben an jedem Fuß eine zusätzliche Zehe. Das kommt nicht oft vor, und die meisten deart ausgestatteten Rssen haben Dorkings unter ihren entfernten Vorfahren.

 



[ Service - Eintragen ]

[ Members - Eintragen ]

[ Links ]

[ Banners ]

updated : 1-10-2014 19:36

Es ist möglich auch Ihren Zwinger, Cattery oder Zuchtstatte in die Listen zu bekommen über das Anmeldeformular.
oder schreibt einen e-mail an info@de.animals-online.info.